Die große Community-Umfrage 2020

Wenige Tage nach dem großen Seitenwechsel machen wir gleich weiter - mit einer Umfrage über die Zusammensetzung und die Lebenssituation unserer Communitymitglieder! Wir würden uns sehr freuen, wenn du daran teilnimmst, sofern du bereits mit dem Forcing begonnen hast. Es dauert nur ein paar Minuten.

Zur Umfrage bei Google Forms

Warum das Ganze? Nun, wie so oft gibt es auch hier nicht einen eindeutigen Grund, sondern eher eine handvoll. Wir, das sind die Betreiber der Seite und die Moderatoren der Community, interessieren uns für die Zusammensetzung unseres Publikums und möchten gerne lernen, mit wem wir es im großen Spektrum zu tun haben und wie wir uns verbessern können. Außerdem können wir in diesem Zuge auch Daten sammeln, die uns erlauben, den Bereich zu Community-Statistiken auf der Homepage zu aktualisieren und auf unsere deutsche Community zu beschränken. Die aktuellen Daten dort sind aus 2015 und international, also nicht mehr wirklich mit dem vergleichbar, wie es aktuell in unserer Community aussieht - denken wir zumindest.

Wie lange wir die Umfrage offen lassen, wissen wir aktuell noch nicht. Wir werden im Discord einige Tage vorher darüber informieren, du musst die Umfrage also nicht sofort machen. Die anschließende Auswertung wird auch noch mal eine Weile in Anspruch nehmen. Über den Ausgang informieren wir dann auch noch einmal in einem Blogeintrag.

Wenn du weitere deutschsprachige Systeme kennst, würden wir uns freuen, wenn du den Link zu diesem Artikel mit ihnen teilst, sodass auch sie als nicht-Mitglieder der Community daran teilnehmen können. Für die Wissenschaft!

Achtung, die Umfrage läuft der Praktikabilität halber über Google Forms. Im Laufe der Umfrage sendet ihr ggf. persönliche Daten an diese multinationale Firma. Natürlich ist die Umfrage trotzdem so gestaltet, dass eine Teilnahme möglichst anonym möglich ist.

- Serr (case)